AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Wir verfügen über langjährige Tradition in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und sind Träger von soeben Einrichtungen im Kreis Wesel.

Für unsere Einrichung Jugendzentrum "Henri" in Moers suchen wir zum 01.12.2017 in Vollzeit (39 Stunden/Woche) eine/n

Einrichtungsleiter/in

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Offene Jugendarbeit im Sinne der gesetzlichen Vorgaben
  • Projektarbeit, insbesondere Medienpädagogik mit dem Schwerpunkt Musik (eigenes Tonstudio vorhanden)
  • Beratung im Bereich jugendspezifischer Themen
  • Aktivierung der Jugendlichen zu selbstbestimmter und eigenverantwortlicher Lebensführung
  • Mitarbeiter*innenführung
  • Netzwerkarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Evaluation der Arbeit und konzeptionelle Weiterentwicklung

Gewünschte Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Pädagogik (Diplom/Bachelor/Master)
  • Fach- und einrichtungsspezifische Berufserfahrung in der Offenen Jugendarbeit
  • Erfahrungen im Bereich Medienpädagogik
  • Belastbarkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Leitungskompetenz, Teamfähigkeit, Ideenreichtum und Organisationsgeschick
  • Positive Einstellung zu den Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt

Wir bieten Ihnen:

  • Ein engagiertes Team
  • Eine strukturierte und klare Einarbeitung, regelmäßige Supervision
  • Eine verantwortungsvolle Arbeit für und mit Menschen
  • Freiräume für selbständiges und kreatives Handeln
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem TV AWO NRW inkl. Alterszusatzversorgung und VWL


Bewerbungsschluss:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2017 an:

Foto:

Regelind Holzwarth

Abteilungsleitung Beratung und Inklusion
Referat Bildung, Beratung und Inklusion
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Rheinberger Str. 191
47445 Moers
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02841) 9421-53
holzwarth@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Aus Sicherheitsgründen können wir nur Dateianhänge in Form von PDF-Dokumenten berücksichtigen.