AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Einladung zur Aussstellungseröffnung

"Echt Klasse" - Interaktive Wanderausstellung für Grundschulen

Ausstellungseröffnung:
11. September 2017, 15.00 - 17.00 Uhr
Rathaus Dinslaken, Saal Agen
Platz d'Agen 1, 46535 Dinslaken

Programm:

  • Eröffnung durch Eyüp Yildiz, stellv. Bürgermeister
  • Einführung in das Thema durch Michaela Rosenbaum,Referatsleitung "Bildung, Beratung, Inklusion", AWO Kreisverband Wesel e.V.
  • Rundgang durch die Ausstellung

Der Mitmach-Parcours setzt Prävention erlebnisorientiert um. An Spielstationen können sich die Kinder eigenständig mit den Präventionsprinzipien auf kognitiver und emotionaler Ebene beschäftigen. Dabei werden die Präventionsbausteine „ Mein Körper gehört mir!“ „Ich kenne gute und schlechte Gefühle.“ „Es gibt gute und schlechte Geheimnisse.“ „Es gibt angenehme und unangenehme Berührungen.“ „Ich darf NEIN sagen.“ „Ich kann mir Hilfe holen.“ in den Blick genommen.

Da in den meisten Fällen sexueller Missbrauch bereits zwischen dem 5. und 10. Lebensjahr beginnt, wendet sich die Ausstellung „ECHT KLASSE“ gezielt an Grundschulen und will Fachkräfte und Eltern motivieren, frühzeitig mit der Prävention von sexuellem Missbrauch und der Ich-Stärkung zu beginnen. 14 Tage lang (11.09. bis 22.09.2017) werden GrundschülerInnen durch die Ausstellung von Fachleuten begleitet. In anschließenden Nachbesprechungen können Mädchen und Jungen in geschlechtshomogenen Gruppen Fragen klären und eigene Positionen finden.

Zudem bieten die AWO Beratungsstellen Elterninformationsabende und Fortbildungen für Fach- und Betreuungskräfte an. Hierbei wird über die Erscheinungsformen und Auswirkungen sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauchs informiert.
Es wird aufgezeigt, was in der alltäglichen Erziehung präventiv gegen sexuellen Missbrauch wirkt und wie eine Intervention gestaltet werden sollte, wenn vermutet wird, dass ein Kind sexueller Gewalt ausgesetzt ist.



Foto:

Michaela Rosenbaum

Referatsleitung
Bildung, Beratung, Inklusion
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstr. 1-3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02843) 90705-47
Fax: (02843) 90705-30
rosenbaum@awo-kv-wesel.de
Ausblenden