AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

AWO für Dich:

Betreutes Wohnen für ehemalige Wohnungslose

In Ergänzung zu dem Angebot der Beratungsstelle für Alleinstehende Wohnungslose bietet die AWO „Betreutes Wohnen" für ehemals wohnungslose Personen an. Betreutes Wohnen unterstützt im Alltagsleben, will Übergänge in das Leben des Wohnumfeldes ermöglichen und eine berufliche Integration oder persönliche Zielgestaltung fördern.

Wir bieten Wohnen und Alltag in 2 unterschiedliche Formen an. Individuelle Betreuung und Begleitung in einer Wohngemeinschaft Gleichbetroffener und auch für allein lebende Menschen mit eigenem Wohnraum an.
Insgesamt stehen 12 Plätze in Dinslaken für das Einzugsgebiet Dinslaken, Voerde und Hünxe zur Verfügung.

6 Plätze für Personen, die wieder in einer eigenen Wohnung leben, aber dennoch auf regelmäßige Hilfen angewiesen sind. Sie haben die Möglichkeit sich bis zu 2 Jahren ambulant betreuen zu lassen. Hier bieten wir individuelle Unterstützung bis hin zur endgültigen Verselbständigung mit regelmäßigen Hausbesuchen an.

 

Wohngemeinschaft „Hülsemannshof“

6 Plätze in der Wohngemeinschaft „Hülsemannshof". Dieses Angebot bereitet den Übergang auf ein weitgehend selbständiges Leben vor. Der Wohnraum besteht aus Einzelzimmern, der mit Räumen zur Selbstversorgung und zum Aufenthalt ausgestattet ist.

 

Downloads:


Download AWO Beratungsstelle für alleinstehende Wohnungslose (1 MB)
Zweiseitiger Flyer im PDF-Format



Foto: Abteilungsleitung

Regelind Holzwarth

Abteilungsleitung
Beratung und Inklusion
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Rheinberger Str. 191
47445 Moers
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02841) 9421-53
holzwarth@awo-kv-wesel.de
Ausblenden