AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Spenden, Stiften, Fördern

Unterstützung, die ankommt.

Herz hat Vorfahrt – das ist das Motto der Arbeiterwohlfahrt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen zu unterstützen. Stets mit dem Ziel, dass diese ein selbstbestimmtes Leben führen können. 

Unsere Arbeit ist sowohl vorbeugend als auch heilend zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft. Viele unserer Projekte bieten wir in sozialer Verantwortung an, obwohl sie sich, trotz verschiedener finanzieller Zuwendungen, nicht selbst tragen. 

Wir wenden uns deshalb mit der Bitte um eine Spende an Sie. Wir haben für Sie exemplarisch vier Projekte herausgesucht, die uns am Herzen liegen und finanzielle Unterstützung benötigen. 

Weitere Informationen zu diesem Spendenprojekt

Spenden für das Psycho-Soziale Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge und Folteropfer

Die vom Land geförderte personelle Ausstattung ist nicht ausreichend um der großen Nachfrage gerecht zu werden. Bitte unterstützen sie uns mit Spenden für die Ausweitung der Traumatherapie.

Weitere Informationen zu diesem Spendenprojekt.

Weitere Spendenprojekte:

AWO Anlaufstelle

AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt

Die Anlaufstelle will einen professionellen Beitrag dazu leisten, dass sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen verhindert und gesellschaftlich geächtet wird. 

AWO Zeltplatz

AWO Zeltplatz:
Naherholung für Kinder, Jugendliche und Familien

Benachteiligte Kinder und Jugendliche erhalten auf dem Campingplatz die Möglichkeit, preiswerten Erlebnisurlaub zu machen.  

Weitere Informationen zu diesem Spendenprojekt.

 
AWO International

AWO International:
„Brunnenbau Mali“

Seit vier Jahren beteiligen wir uns an einem Projekt im westafrikanischen Land Mali. Der Mangel an sauberem Trinkwasser ist eines der Hauptprobleme. 

Weitere Informationen zu diesem Spendenprojekt.

 

 

 

Sie können uns projektgebundene, aber auch ungebundene Spenden zukommen lassen. Selbstverständlich werden wir Sie darüber informieren, was mit Ihrem Geld bewirkt worden ist.

Da wir regelmäßigen Spendern und Spenderinnen einmal im Jahr eine Sammelspendenbestätigung schicken, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse. Außerdem erhalten Sie von uns – auf Wunsch – regelmäßig den Spenden-Newsletter, Rundschreiben sowie viermal im Jahr die „AWO Konkret“.

Indem Sie uns eine ungebundene Spende zukommen lassen, ermöglichen Sie es uns, das Geld den Menschen zur Verfügung zu stellen, die momentan am nötigsten Hilfe brauchen. Freie Spenden ermöglichen es uns auch, Projekte oder Maßnahmen, für die uns nicht ausreichend Mittel zur Verfügung stehen, zu fördern.

 

Darüber hinaus gibt es natürlich noch weitere Möglichkeiten die AWO finanziell oder materiell zu unterstützen. Mehr …

 



Foto: Geschäftsführer des

Bernhard Scheid

Geschäftsführer des
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02843) 90705-0
Fax: (02843) 90705-30
gs@awo-kv-wesel.de
Ausblenden
Zur Spendenplattform betterplace.org

Weitere Informationen und direkte Spendenmöglichkeit finden Sie auf der Spendenplattform betterplace.org

Spendeninfo für weitere Projekte

So können Sie helfen:


… durch eine Online-Spende

oder

… durch eine
Überweisung auf
unser Spendenkonto
617 88 00 
Bank für Sozialwirtschaft 
BLZ 370 205 00

IBAN: DE56 3702 0500 0006 1788 00
BIC: BFSWDE33XXX

 

Als gemeinnützige Organisation sind wir den Menschen in den Projekten und unseren Spendern und Spenderinnen gegenüber verpflichtet, die uns anvertrauten Mittel so effektiv wie möglich einzusetzen. Mehr zu diesem Thema …