AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Für unsere Geschäftsstelle in Rheinberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.04.2018, in Vollzeit (39 Stunden/Woche) eine

Betriebswirtschaftliche Verstärkung

des kfm. Bau- und Gebäudemanagement

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Begleitung von Bauherrenaufgaben bei Um- und Neubauten
  • Instandhaltungsplanung u. Durchführungsüberwachung von Maßnahmen an Dach und Fach
  • Rechnungsprüfung, Gewährleistungsüberwachung, Bürgschaftsmanagement
  • Steuerung und Zusammenarbeit mit internen Stellen und externen Dienstleistern
  • Bearbeitung der Finanzierung mit öffentlichen Fördermitteln und Stiftungen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Budgetkontrolle, Kostenmanagement

Gewünschte Qualifikationen:

  • Kfm. Fachhochschulstudium Schwerpunkt Baucontrolling, Immobilienwirtschaft, Kreditwesen oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung mit guten Kenntnissen im Vertrags-, Bau-, Planungs-, Grundbuchrecht
  • Kenntnisse über HOAI, VOB, BGB etc.
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke
  • Professionelle Anwendung von MS-Office
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität bei wechselnden Arbeitsanforderungen
  • Empathie und Verantwortungsbereitschaft
  • Positive Einstellung zu den Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt

Wir bieten Ihnen:

  • Ein nettes, motiviertes und engagiertes Team, welches sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine verantwortungsvolle Arbeit für und mit Menschen
  • Vergütung nach dem TV AWO NRW inkl. Alterszusatzversorgung und VWL


Bewerbungsschluss:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe von Gehaltswunsch an:

Christa Kirchhoff

stellv. Geschäftsführerin
Referatsleitung Personal und Finanzen
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstr. 1-3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen
bewerbungen@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Aus Sicherheitsgründen können wir nur Dateianhänge in Form von PDF-Dokumenten berücksichtigen.