AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

IZ Programm für das zweite Halbjahr 2018 ist online

2. Halbjahr

Das neue Programmheft des Internationalen Zentrums (IZ) für September bis Dezember 2018 ist nun online.

Besondere Veranstaltungen im 2. Halbjahr:

  • Interkulturelles Frühstück
    Wir bieten zu Beginn des Herbstes ein fröhliches geselliges Frühstück an. Teilnehmer*innen werden gebeten, für das bunte Frühstücksbüffet eine landestypische Speise aus ihrem Herkunftsland mitzubringen. In Zusammenarbeit mit der AWO-Seniorenbegegnungsstätte
  • Kulinarische Reise durch die Kulturen der Welt
    Erleben Sie mit uns interkulturelle Begegnungen besonderer Art. Familien aus unterschiedlichen Ländern, die in Moers-Repelen und Umgebung leben, treffen sich einmal im Monat im Internationalen Zentrum der AWO und veranstalten gemeinsam einen Kochworkshop. Hier wird nicht nur gekocht und gegessen, sondern auch über Kunst, Literatur, Musik sowie persönliche Geschichten aus dem jeweiligen Land gesprochen. Unser Ziel ist es, mit interkulturellen Begegnungen den Austausch zu fördern, um das friedliche Miteinander im Sozialraum zu stärken. Die Zielländer unserer kulinarischen Entdeckungsreise im Herbst sind: Spanien, Kosovo und die Mongolei.
  • Weltkindertag
    Das AWO Internationales Zentrum beteiligt sich zum Weltkindertag an der Stadtrallye-Aktion des Repelener Netzwerkes für Kinder und Jugendliche mit einer Schmink- und Malstation für Kinder. Unser AWO-Team freut sich auf euren Besuch. Kooperation mit der Quartierskonferenz Repelen.
  • Themenvormittage: Gesprächskreise zu lebensnahen und alltäglichen Themen
    Umgang mit neuen Medien – Chancen und Gefahren / Mobbing – Was tun bei Mobbing? / Rassismus und Diskriminierung in unserem Alltag – wie geht man damit um? / Mehrsprachige Kindererziehung – Wichtige Informationen und Tipps für junge Eltern mit Migrationshintergrund.
  • Jahresabschlussfeier
    Alle Freund*innen des AWO Internationalen Zentrums sind herzlichst eingeladen, gemeinsam das Jahr 2018 zu verabschieden. Hier erwarten Euch interkulturelle Begegnungen und leckere Ge- richte (z.B. Bratäpfel und Baklava u.a.), Spiele und Überraschungen für Kinder und Erwachsene.
  • Projekt „RessQU AG Niederrhein“ Ressourcenorientierte und qualifizierte Arbeitsmarkintegration von Geflüchteten
    Die AWO KV Wesel beteiligt sich am Projekt „RessQU AG Niederrhein“ des AWO Bezirksverbandes Niederrhein und unterstützt Geflüchtete bei ihrer beruflichen Orientierung. Nach Vereinbarung werden im Internationalen Zentrum Beratungen für Geflüchtete angeboten, welche einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle suchen. Das Projekt bietet Geflüchteten Unterstützung bei Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bei Anerkennung von Abschlüssen an.

Außerdem Informationen über Gesprächskreise, Treffs, Kurse, Gruppen im AWO IZ

Downloads:


Download AWO IZ-Leporello-02-18_web (77 kB)
AWO Internationales Zentrum: Veranstaltungen, Gesprächskreise, Treffs, Kurse, Gruppen für das zweite Halbjahr 2018



Foto:

Özdilek Simsek

Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Internationales Zentrum
Talstr. 12
47445 Moers
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02841) 71143
Fax: (02841) 72976
iz@awo-kv-wesel.de
Ausblenden